Tradition und Handwerk


Zur Recht wurde „Schmieden in Ybbsitz“ in die Liste des Immateriellen UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Authentische Hammerwerke, zukunftsorientierte metallverarbeitende Betriebe sowie das vielfältige Programm an Schmiedekursen lassen die Besucher die Präsenz dieses Themas in allen Facetten spüren. Auch im Reigen der Veranstaltungen wie der Flammenden Schmiedeweihnacht, dem Ybbsitzer Messermarkt oder dem Schmiedefest Ferraculum ist dies stets präsent.