FeRRUM - Eisenerlebnismuseum

Schmieden wird im FeRRUM Ybbsitz lebendig. Interaktive Erlebnisinseln eröffnen einen barrierefreien Zugang zum Thema "Metalle und Metallverarbeitung".

Faszination und Facettenreichtum der Eisenverarbeitung werden hier spürbar, sichtbar und nachvollziehbar.


Das internationale Schmiede-Netzwerk, das sich von Ybbsitz aus über alle Länder spannt, stellt sich hier eindrucksvoll dar.

Metall fasziniert: Nichts dokumentiert dies besser als das "FeRRUM - die welt des eisens".

Die großzügige Gestaltung des Bauwerks verrät, dass es sich einst um ein Amtshaus des Grundherrn – des Stifts Seitenstetten – gehandelt hat. Seit dem Umbau des Hauses im Jahr 2006 in das Metall- und Erlebniszentrum „FeRRUM – welt des eisens“ erwartet den Besucher dort eine virtuelle Reise durch die jahrhundertealte Geschichte des Eisens. Mittels moderner Technik wird deutlich, wie sehr Metall unser Leben maßgeblich verändert hat und uns ständig umgibt. Das hier untergebrachte Tourismusbüro ist Drehscheibe für alle Angebote rund um das Schmieden und Ausflüge in die Region. Der shopFeRRUM, in dem sich Kunst- und Handwerksprodukte, Authentisches und Bodenständiges findet, rundet das Angebot ab.



Wir sind seit 2011 mit dem Österreichischen Museumsgütesiegel ausgezeichnet!

Info: www.museumsguetesiegel.at