FERRACULUM CONNECTED

32 Arbeiten und Videos zum Wettbewerb der Schmiede

Aufgrund der Coronavirus-Krise wurden aus Sicherheitsgründen viele einschneidende Maßnahmen getroffen, und das internationale Schmiedetreffen Ferraculum in Ybbsitz wurde abgesagt.
Das wirtschaftliche und kulturelle Leben, aber auch der Wissensaustausch zwischen den SchmiedInnen und MetallgestalterInnen ist stark betroffen. Wir laden Dich daher herzlich ein, am Projekt FERRACULUMconnected per Video, aufgezeichnet und live, teilzunehmen um den Informationsaustausch zwischen den SchmiedInnen und MetallgestalterInnen, trotz Coronavirus-Krise, sicherzustellen

Es wurden 32 Arbeiten und Videos zum Wettbewerb der Schmiede für das FERRACULUMconnected eingereicht!

Die Videos werden nun in alphabetischer Reihenfolge von Montag, 22. Juni bis Donnerstag, 25. Juni veröffentlicht. Eine Fachjury wird die besten Arbeiten auswählen und prämieren. Die Ergebnisse werden bald nach der Eröffnung des Schmiedefestes  per Video-Botschaft an die Öffentlichkeit übertragen.

Weitere Informationen & Videobeiträge zu Ferraculum Connected

Konkret wurde dazu aufgefordert, eine Arbeit zum Thema „floral“ zu schmieden, uns daran teilhaben zu lassen und die Arbeit an Ybbsitz zu übermitteln. Erfreulicherweise nehmen 34 SchmiedInnen aus 9 Nationen daran teil.
Die Arbeiten werden im Museum FeRRUM-welt des eisens von 27.6. – 30.11.2020 ausgestellt, prämiert und mittels Videobotschaft in der Welt der Schmiede geteilt.

Aktuelle Infos zum Projekt unter www.schmiedeninybbsitz.at